Vertragliche Rahmenbedingungen für Coaching

 

- Coaching-Erstgespräch

Das Erstgespräch dauert maximal 1,5 Stunden und ist kostenfrei.

- Coaching-Tarif

Für die Arbeitsstunde werden maximal EURO 80 verrechnet. Es erfolgt eine monatliche Abrechnung mit dem Zahlungsziel 20 Tage ab Rechnungsdatum.

- Backoffice-Arbeiten

Zusammenfassende Digitalaufnahmen der Flipcharts/ Pinwand-Resultate usw., die während der Arbeit entstanden sind (Fotoprotokoll), werden nach Aufwand pro Arbeitsstunde mit EURO 50 verrechnet. Der Zeitaufwand beträgt normalerweise ca. 1 Stunde. Diese Dienstleistung kann jeweils am Schluss einer Coaching-Sitzung in Auftrag gegeben werden.
Die Zusammenfassung der Coaching-Sitzung in Textform wird ebenfalls mit EURO 50 verrechnet. Der Zeitaufwand beträgt hier normalerweise ca. 2 Stunden. Für diese optionale Dienstleistung entscheidet sich die Kundin/ der Kunde jeweils zu Beginn einer Coaching-Sitzung.

 

Vor- und Nachbearbeitung

Weitergehende Vorbereitung und Nachbereitung von Coaching-Sitzungen (rekognoszieren, Studium und Erarbeitung von Unterlagen usw.) werden nach vorgängiger Absprache mit EURO 80 pro Stunde verrechnet (exklusive Spesen und Sachauslagen)

Reisezeit

Die Reisezeit wird gemäß vorgängiger Absprache mit EURO 50 pro Stunde verrechnet.

Reisespesen

Die Reisespesen werden gemäß vorgängiger Absprache wie folgt abgerechnet:
Bei Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln die Halbpreis-Taxe der 1. Klasse, bei
Benutzung des Autos EURO 0.40 pro gefahrenen Kilometer. Verpflegung und Getränke
gehen zu Lasten der Kundinnen und Kunden.

Annullierung

Vereinbarte Termine müssen spätestens 24 Stunden vorher annulliert werden. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen werden für jede ausfallende Stunde EURO 100.00 verrechnet.

Mehrwertsteuer

Die Coaching-Tarife sind ohne MwSt berechnet.
Grundsätzlich sind Beratungen jeglicher  Art mit 19 % steuerpflichtig.
Schulungen (Seminare, Fort- und Weiterbildung usw.) sind nicht mehrwertsteuerpflichtig.

 

 

 

Joomla templates by a4joomla